Schwindelabklärung bei Ihrem Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde in Graz

Dr. Gerhard Ritz

Schwindel und Gleichgewichtsstörungen treten sehr häufig auf und haben meist harmlose Ursachen. Da in manchen Fällen aber ernstzunehmende Störungen wie Nervenentzündungen oder Erkrankungen des Gleichgewichtsorganes stecken können, ist eine diagnostische Abklärung von Schwindelsymptomen durch Ihren Facharzt dringend anzuraten.

Abklärung und Behandlung von Lagerungsschwindel 

Es gibt eine Reihe von Testverfahren zur Prüfung des Gleichgewichtsorganes. Bei Verdacht auf Lagerungsschwindel kann durch spezielle Lagerungsmanöver der Lageschwindel erkannt und mittels Befreiungsmanöver behandelt werden. Auf diese Weise ist eine rasche Besserung der Beschwerden und oftmals auch ein vollständiges Abklingen der Schwindelsymptome zu erreichen.

Videonystagmographie und Vestibulometrie

Mit der Videonystagmographie steht uns ein weiteres diagnostisches Mittel zur Abklärung von Schwindel zur Verfügung. Dem Patienten wird dabei eine spezielle Videobrille aufgesetzt, die die Reaktionen der Augen bei Reizung des Gleichgewichtsorganes aufzeichnen und so Aufschluss über Art und Ursache von Gleichgewichtsstörungen oder Schwindel geben. Gerne informieren wir Sie im Rahmen eines persönlichen Gesprächs näher über die verschiedenen Testverfahren zur Schwindelabklärung!

Kontakt

Liebenauer Hauptstraße 258
8041 Graz

Ordinationszeiten

Montag bis Donnerstag  nach Terminvereinbarung

 

Anrufzeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 11 Uhr

 

Termine nur nach Terminvereinbarung

 

Privat und Wahlarzt

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.